×

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Smartphone-Version Desktop-Version
button-KStA-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Frau mit Füllfederhalter

Frau mit Füllfederhalter
Quelle: Ingeborg SemmelrothHochgeladen von: Events-Cologne
Frau mit Füllfederhalter

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde von einem Nutzer auf openeventnetwork.de eingetragen. mehr Informationen

  • Datum:Sonntag, 28. Oktober 2012, um 16:00 Uhr
  • Location:  
  • Siegburger Straße 385 51105 Köln
  • Event teilen:

Frau mit Füllfederhalter
Ingeborg Semmelroth liest Alan Bennett

So. 28.10.2012 . 16.00 - 17.30 Uhr . 5 Euro

Miss Irene Ruddock ist eine einsame, isolierte Frau. Für sie ist es erste Bürgerpflicht, darauf zu achten, dass Frieden und Ordnung in der Öffentlichkeit herrschen. Sie macht auf Missstände aufmerksam, indem sie Briefe schreibt. Permanent hat sie an irgend etwas auszusetzen. Auch ihre Nachbarn kontrolliert sie und macht Meldung. Sie antwortet auf Antworten und findet es typisch, dass darauf nicht geantwortet wird. Ihrer Manie ist nicht beizukommen. Erst als es zum Äußersten für sie kommt, erlebt sie zum ersten Mal in ihrem Leben, was es heißt "glücklich" zu sein.

Alan Bennett amüsiert das Lesepublikum mit typisch britischem Humor, kombiniert Groteskes mit Stil und lässt so Ungeheuerliches normal und alltäglich erscheinen. Die Protagonistin zeigt uns, wie man durch extensives Briefeschreiben im Gefängnis landen und dort erstmals menschliche Nähe finden kann.

Ingeborg Semmelroth, von Bernd Vossen (+2006, Intendant des "Junges Theater Leverkusen") ausgebildete Rezitatorin, ist seit vielen Jahren in der Region für ihre erfolgreichen Veranstaltungen bekannt.

In Köln konnte man sie bereits live u. a. im The New Yorker Hotel, im Oberlandesgericht, im Severins-Burg-Theater, im Käthe Kollwitz Museum, in der Buchhandlung Thalia sowie bei verschiedenen Aktionen, wie z. B. "Ein Buch für die Stadt", dem Gemeinschaftsprojekt des "Kölner Stadt-Anzeiger" und des "Literaturhaus Köln e.V.", erleben.

Hinweis: Sie haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, Kaffeespezialitäten, Weine und feinen Sonntagskuchen von der Kölner Konditorei Klüppelberg zu bestellen.

Reservieren: 0221 - 2999 70 67 oder tickets@meta-restaurant.de

 
© 2015 powered by openeventnetwork | popula GmbH - Veranstaltungen kostenlos eintragen